bx:clipboard.if[zu suchender Text ist nicht definiert]

Friedrich Wilhelm August Fröbel - eine Idee geht um die Welt

Fröbel-Dekade

Bereits vor 200 Jahren erkannte Friedrich Fröbel die Bedeutung der ersten Lebensjahre und einer intakten Familie für die Entwicklung des Kindes. Die frühkindliche Erziehung und deren Stellenwert bei der Ausbildung sozialer Kompetenzen sind hochaktuelle Themen, die in Politik und Gesellschaft diskutiert werden.

Die Fröbel-Dekade gibt im Rahmen der geplanten Themenjahre aus verschiedenen Blickwinkeln Antworten auf die Frage nach der Bedeutung der Fröbelschen Philosophie für unser heutiges Leben. Mehr über die Fröbel-Dekade erfahren Sie hier.

Aktuelles Themenjahr: Fröbel und die Moderne

Mit dem 200. Jubiläum des Staatlichen Bauhauses, das 1919 von Walter Gropius als Kunstschule in Weimar gegründet wurde, widmen wir uns im Speziellen der Wirkung Fröbels auf die Kunst und Architektur, einschließlich Fröbelscher Spielgaben und der frühmathematischen Aspekte seiner Pädagogik.

Sie erwartet eine Vortragsreihe, ein Kreativwettbewerb für Kinder- und Jugendliche, der Bau eines Modells von Gropius Plänen für ein Friedrich-Fröbel-Haus sowie ein Festtag in Bad Liebenstein am 21. Juni 2019. Mehr >

Alle Veranstaltungen in 2019 auch in unserem Veranstaltungskalender.

 

Fröbels letzte Lebenstage...- sein letztes Wirkungs- und Lebensjahr in Bad Liebenstein aus der Sicht seines Freundes Wilhelm Middendorff

Vortrag von Christoph Martin Neumann, Pfarrer i.R.

11. April 2019 | 18 Uhr | Evangelisches Allianzhaus | Bad Blankenburg

Bauhaus-Revue

6 Jahre Utopia in Weimar – Im milden Glanz der Bratwurst
16. Mai 2019 | 19.30 Uhr | Fröbelsaal im Rathaus Bad Blankenburg
in Kooperation mit dem Kunstkreis Bad Blankenburg
finanziert durch die Thüringer Bildungszentrale für politische Bildung

Veranstaltet in Anlehnung an das Themenjahr 2019 "Fröbel und die Moderne".

Themenjahr 2019 - Fröbel und die Moderne

Mit dem 200. Jubiläum des Staatlichen Bauhauses, das 1919 von Walter Gropius als Kunstschule in Weimar gegründet wurde, widmen wir uns im Speziellen der Wirkung Fröbels auf die Kunst und Architektur. Sie erwartet eine Vortragsreihe, ein Kreativwettbewerb für Kinder- und Jugendliche, der Bau eines Modells von Gropius Plänen für ein Friedrich-Fröbel-Haus sowie ein Festtag in Bad Liebenstein am 21. Juni 2019. Mehr >